Zur Startseite Der Schreiner - Ihr Macher
Impressum | Rechtshinweise | Login Vorstand  
 
     
   
 

24.03.2007
frühlingsanlass 2007

Schreiner widmen sich der Pharmazie
Für einmal im Hörsaal anstatt an der Hobelbank folgten die Basler Schreinermeister einer Vorlesung im Pharmazie-Historischen Museum.

Zur Fotogalerie

 
 
   
 

 

 

Anstatt dem Kreischen von Kreissägen oder dem Geheule von Hobelmaschinen lauschten die Basler Schreinermeister im Rahmen des traditionellen Frühlingsanlasses vom 23. März einem hochinteressanten Vortrag von Michael Kessler, dem Leiter des Pharmazie-Historischen Museums Basel, zur Pharmaziegeschichte aus vergangenen Jahrhunderten.

Mitten in der Basler Altstadt, am Aufstieg vom Marktplatz zur Peterskirche, steht das Haus «Zum Vorderen Sessel». Als Badstube «Unter Krämern» bereits 1316 erstmals erwähnt, wurde das Haus zu einem Ort wechselvoller Geschichte. Seit 1924 befindet sich in diesem Haus das Pharmazie-Historische Museum der Universität Basel. Das Museum beherbergt eine der weltweit grössten und bedeutendsten Sammlungen pharmaziehistorischer Objekte und hat zum Ziel, die Geschichte der Pharmazie in ihren wissenschaftlichen, kunstgeschichtlichen und volkskundlichen Aspekten zur Geltung zu bringen.

Nach dem kulturellen Teil der Veranstaltung wurde die Schreinerfamlie im nahegelegenen «Gifthüttli» beim gemeinsamen Nachtessen auch in kulinarischer Hinsicht auf höchstem Niveau verwöhnt.

Zurück zur Übersicht