Zur Startseite Der Schreiner - Ihr Macher
Impressum | Rechtshinweise | Login Vorstand  
 
     
   
 

07.09. 2009
Sommerbummel 2009

Basler Schreinermeister erleben einen weiteren Höhepunkt in der langen Tradition des beliebten Sommerbummels
Treff- und Ausgangspunkt war die Haltestelle der Tramlinie 10 beim Aeschenplatz, von wo aus der spätsommerliche Halbtagesanlass bei angenehmen Temperaturen kurz vor 13.00 Uhr startete.

Zur Fotogalerie

 
 
   
 
 

Die Tramfahrt führte die Gruppe zum ersten Etappenziel nach Ettingen Dorf. Dort standen zwei Wagen mit Pferde-Doppel-Gespann bereits bereit, um die Schreinerfamilie in knapp zweistündiger, vergnüglicher Planwagenfahrt via Biel-Benken über Flüh nach Hofstetten unterhalb der Hofstettermatte zum zweiten Etappenziel zu bringen. Kaum angekommen, wurde während eines gut dreiviertelstündigen Aufenthaltes und umgeben von Wald und Wiesen eine willkommene Stärkung für die dritte Ausflugsetappe serviert.

Anschliessend folgte eine rund 45-minütige Wanderung durch die raue Chälegrabenschlucht zur Hofstettermatte und in der Folge zum Restaurant Bergmatten, dem eigentlichen Ausflugsziel. Beim Apéro und dem vorzüglichen Nachtessen im idyllisch gelegenen Gasthaus mit wunderschöner Aussicht über Basel, Schwarzwald und Vogesen kamen auch die gesellschaftlichen und kulinarischen Bedürfnisse in gut gelaunter Atmosphäre nicht zu kurz. Im Wissen, einmal mehr einen amüsanten und äusserst kurzweiligen Tag verlebt zu haben, brachte ein Shuttlebus die Hölzigen zu vorgerückter Stunde plangemäss und wohlbehalten an den Ausgangspunkt zurück, wo der einmal mehr tadellos organisierte Sommerbummel Ausgabe 2009 gegen 21.30 Uhr seinen offiziellen Abschluss fand.

Zurück zur Übersicht