Zur Startseite Der Schreiner - Ihr Macher
Impressum | Rechtshinweise | Login Vorstand  
 
     
   
 

Pierre de Beaufort „ZAUBERHAFT“

Basler Schreinermeister tauchen ab in die Welt der Magie und lassen sich von den Zauberkünsten Pierre de Beauforts ins Staunen versetzen

 
 
   
 
 

Gestützt auf den im Rahmen des Jahresprogramms seit längerem feststehenden Termin, wurden die Mitglieder des VSSM Sektion Basel-Stadt am Abend des 20. April 2012 zum traditionellen gesellschaftlichen Jahresanlass in Begleitung der Partnerinnen und Partner zu einer Zaubervorstellung von Pierre de Beaufort alias „Piet Forton“ ins petit théâtre de prestidigitation am St. Johannsring 20 in Basel eingeladen. Den meisten der über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer war das seit rund vier Jahren existierende Kleintheater unbekannt. Was die Gäste allerdings erwartete, war Zauberkunst der Extraklasse. Der 74-jährige Künstler versetzte die Schreinergemeinde immer und immer wieder ins Staunen darüber, was durch geschicktes Ablenkungsmanöver gepaart mit Tempo und Fingerfertigkeit möglich ist, um selbst aus nächster Nähe nicht erkennen zu lassen, wie ein Kartentrick funktioniert, eine in Stücke zerrissene Schnur plötzlich wieder zu einem ganzen vereint wird, ein farbiges Tuch plötzlich seine Farbe verändert oder eine Münze sich plötzlich unter einem entfernten Gegenstand wiederfindet. Nach der Vorführung fiel es zumindest dem Verfasser dieses Artikels nicht ganz leicht, festzustellen, ob nun die rund einstündige Vorstellung tatsächlich so schnell vorbei war oder ob dieser Eindruck ebenfalls einem Trick zuzuschreiben ist. Der kulinarische Höhepunkt der Abendveranstaltung folgte beim anschliessenden Nachtessen im nahegelegenen Restaurant St. Johann.

Zurück zur Einstiegsseite