Zur Startseite Der Schreiner - Ihr Macher
Impressum | Rechtshinweise | Login Vorstand  
 
     
   
 

GV 2014: Verstärkte regionale Zusammenarbeit

Generalversammlung spricht sich für eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Schwesterverband in Baselland aus

Am 23. Mai 2014 haben sich die Mitglieder an ihrer 129. ordentlichen Generalversammlung im Donatorenraum des Basler St. Jakob-Parks unter anderem für eine Intensivierung der bisherigen Zusammenarbeit mit der VSSM Sektion Baselland ausgesprochen.
 
 
   
 
 

Dabei wurde aufgezeigt, dass die beiden Organisationen vor rund zehn Jahren im Bereich der Lehrlingsausbildung erstmals eine vertraglich vereinbarte Kooperation eingegangen sind. Demzufolge finden seither die Überbetrieblichen Kurse für die Schreinerlehrlinge beider Basel im Ausbildungszentrum des Schreinermeister-Verbandes Baselland in Liestal statt. Die Erfahrung zeigt, dass sich diese Zusammenarbeit bestens bewährt hat. Vor diesem Hintergrund haben sich die Kontakte zwischen den beiden Verbänden in den letzten Jahren auch in anderen Bereichen verstärkt. So wurde bereits vor Jahresfrist entschieden, die Lehrabschlussfeiern künftig gemeinsam durchzuführen. Im Weiteren findet in diesem Jahr erstmals ein Lehrlingswettbewerb statt, der ebenfalls in Gemeinschaftsarbeit entwickelt wurde. Vor diesem Hintergrund haben sich die Mitglieder beider Sektionen an ihren jeweiligen Generalversammlungen (BL am 21.05.) dafür ausgesprochen, sich auch in anderen Belangen weiter anzunähern. Verbandspräsident Gaston R. Schweizer führte in gewohnt speditiver Manier durch die reich befrachtete Traktandenliste und den Anträgen des Vorstandes wurde ausnahmslos Folge geleistet, bevor gegen Schluss der Versammlung Hans-Peter Pfyl, Mitglied des Zentralvorstandes VSSM, die Grüsse der Schweizerischen Dachorganisation  überbrachte.

 

Zurück zur Übersicht