Zur Startseite Der Schreiner - Ihr Macher
Impressum | Rechtshinweise | Login Vorstand  
 
     
   
 

Lehrabschlussfeier 2014: Erfolgreicher Berufsnachwuchs geehrt

Auch in diesem Jahr haben die VSSM-Sektionen Basel-Stadt und Baselland entschieden, ihre Lehrabschlussfeier für die Jungschreinerinnen und Jungschreiner beider Basel gemeinsam durchzuführen. Zu diesem Anlass wurden die Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger sowie zahlreiche Gäste ins Handwerkerzentrum Meyer in Liestal eingeladen.

 
 
   
 
 

Die Feier fand am 2. Juli 2014 statt. Die Teilnehmenden wurden von den beiden Verbandspräsidenten Gaston R. Schweizer und René Hochuli sowie von den Vertretern des gastgebenden Handwerkerzentrums Meyer in Liestal herzlich empfangen. Im Anschluss an die Begrüssung folgte eine interessante Vorstellung der «World of Festool», bevor das reich gedeckte Grillbuffet seine Aufwartung machte. Zwischen Hauptgang und Dessert wurde der erfolgreiche Berufsabschluss der jungen Berufsleute gewürdigt. Im Kanton Basel-Stadt haben sechs Schreiner EFZ sowie ein Schreiner-Praktiker mit einer Gesamtnote von 5.0 und höher (wovon ein Schreiner EFZ mit einer Gesamtnote von 5.3 im Rang) abgeschlossen. Im Kanton Baselland haben vier Schreiner EFZ sowie ein Schreiner-Praktiker mit einer Gesamtnote von 5.0 und höher (wovon ein Schreiner EFZ mit einer Gesamtnote von 5.4 im Rang) abgeschlossen. Als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung wurde allen Absolventinnen und Absolventen ein Hobel überreicht. Den Rangkandidaten winkte zusätzlich ein Goldvreneli sowie ein Bildungsgutschein für die Höhere Fachschule Bürgenstock. Zudem wurden alle frischgebackenen Berufsleute ermuntert, vom vielseitigen Weiterbildungsprogramm «HF Schreiner Bürgenstock 2014» rege Gebrauch zu machen.

Die jungen Fachkräfte haben somit die erste Etappe für ein erfolgreiches Berufsleben geschafft. Ihnen eröffnen sich nun durch etliche Weiterbildungsmöglichkeiten gute Zukunftsperspektiven. Für den Moment jedoch genossen die Feiernden und Gefeierten das entspannte Ambiente der bestens organisierten Lehrabschlussfeier. Dem Handwerkerzentrum Meyer sei an dieser Stelle für das Gastrecht herzlich gedankt.

Gratulationen für den Basler Rangkanditaten: v.l.n.r.: Daniel Hettich (Chefexperte), Herbert Güntert (Experte), Lukas Kohler, Gaston R. Schweizer (Präsident Sektion Basel-Stadt)
 
Gratulationen für den Rangkanditaten aus Baselland: v.l.n.r.: Ralph Spillmann (Obmann LAP), Walter Leugger (Obmann ÜK), Florian Furter, René Hochuli (Präsident Sektion Baselland)
 
Jungschreinerinnen, Jungschreiner und Gäste in lockerer Atmosphäre

Zurück zur Übersicht